|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Strategische/r Einkäufer/in

 
 
 

Im Rahmen eines Ersatzbedarfs suchen wir für unser Einkaufsteam eine/n

Strategische/n Einkäufer/in

Investitionsgüter, Energie und Bauwesen

Sie verantworten die Beschaffung von Investitionsgütern mit dem Schwerpunkt Maschinen und Anlagen. Dabei übernehmen Sie die Planung, Strukturierung und Umsetzung von Projekten zur Investiti­onsgüterbeschaffung sowie die Durchführung von Vergabeverfahren im Bauwesen. Dazu gehören die Ausschreibung von Projekt- und wiederkehrenden Leistungen (z. B. Rahmenverträge), die Erarbeitung und Weiterentwicklung internationaler Beschaffungsstrategien, die Durchführung von Ver­hand­lungen, die Sicherstellung der Ver­handlungserfolge, die kaufmännische Prüfung von Leistungs­be­schreibungen, Leistungsverzeichnissen, Angeboten und Verträgen sowie Lieferantenmanagement, -bewertung und -auditierung.

Ihre Qualifikation:

  • Wirtschaftswissenschaftlicher und/oder technischer Studienab­schluss (z. B. BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Berufserfahrung im Einkauf
  • Kenntnisse VOB und HOAI von Vorteil
  • Vertragsrechtskompetenz
  • Prozessorientiertes, analytisches und konzeptionelles Denken sowie technische Affinität
  • Starkes Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Kenntnisse in SAP/R-3 wünschenswert

Standort: Kirn

Bewerbungen bitte an:

SIMONA AG
Personalleitung
Frau Helena Lau
Postfach 133
55602 Kirn
bewerbung@simona.de
Telefon: 0 67 52 14-241

Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Die Menschen bei SIMONA machen den Unterschied. 1.300 Mitarbeitende weltweit
stehen für intensive Beratung, Leidenschaft für den Erfolg, hohe Kompetenz und Spaß an gemeinsamen Aktivitäten. Unsere thermoplastischen Kunststofflösungen sind führend in chemischer Industrie, Maschinenbau, Mobilität, Bau, Versorgung und vielen weiteren Anwendungsgebieten. Mehr als 100.000 Tonnen Kunststoff verarbeiten wir jährlich zu Platten, Rohren, Form- und Fertigteilen an Produktionsstandorten in Europa, USA und Asien.
Im General Standard der Börse Frankfurt notiert, agieren wir wie ein Familienunternehmen: finanziell solide, am langfristigen Erfolg orientiert, mit flachen Hierarchien, guten Entwick­lungsmöglichkeiten und individueller Förderung.

www.simona.de