|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

MIKROTECHNOLOGIN / MIKROTECHNO...

 
 
 

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ANGEWANDTE FESTKÖRPERPHYSIK IAF

WISSENSCHAFT UND TECHNIK SIND IHRE THEMEN? WIR VOM FRAUNHOFER IAF IN FREIBURG BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN TEILZEIT (50 %) ALS

MIKROTECHNOLOGIN / MIKROTECHNOLOGE / PHY-TA / CTA
STRUKTURANALYSE VERBINDUNGSHALBLEITER

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF zählt zu den führenden Forschungs­ein­richtungen weltweit auf den Gebieten der III/V-Halbleiter und des Diamanten. Wir erforschen und entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern aus Industrie und Wissenschaft elektronische sowie optoelektronische Bauelemente und Systeme. Dabei stehen Forschung und Entwicklung für Anwendungen in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Energie und Kommunikation im Vordergrund.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst die Strukturparameterbestimmung von III/V-Verbindungshalbleitern mit dem Verfahren der Röntgendiffraktometrie.

Was Sie mitbringen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Mikrotechnologin / Mikrotechnologen oder zur/zum Physikalisch- oder Chemisch-technischen Assistentin / Assistenten
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Materialanalyse oder der Halbleitertechnologie, insbesondere im Bereich Festkörperanalytik
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit sowie engagiertes und selbstständiges Arbeiten

Was Sie erwarten können

  • Ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld
  • Enge Kontakte zur Industrie und zu öffentlichen Auftraggebern
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet (Elternzeitvertretung).
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie finden eine Mitarbeit in unserem Institut reizvoll? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/34363/
Description/1?customer=STANDARD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:
www.iaf.fraunhofer.de