Für unseren Kunden, ein Schweizer Grosskonzern in Zürich, suchen wir einen

zur Festanstellung in Zürich Altstetten
  • Referenznummer:
    341046/4
Ihre Aufgaben:
  • Sie Arbeiten im Security Operation Team im 7x24h Betrieb
  • Sie sind die zentrale Schnittstelle für das interne Security Engineering Team
  • Monitoring der IT Infrastruktur & Services, dabei spielen die sicherheitsrelevante Ereignisse, Risiken und Cyberangriffe eine grosse Rolle
  • Security Events erkennen und reagieren
  • Event- und Incident Management für Security Meldungen L1
  • Triage und Eskalation an den Sicherheitsanalysten L2
  • Interpretation von Security-Incidents und Unterstützung bei der Entwicklung von Erkennungs- und Alarmierungsregeln
  • Mit dem Security Engineering Team arbeiten sie in dem Dreischichtmodell zusammen
  • Schwachstellenanalyse der Abläufe bezüglich Reaktion auf Security Incidents
  • Stetige Optimierung des Security Incident Prozesses und Koordination mit dem Security Analyst
Ihre Qualifikationen:
  • Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung, vorzugsweise abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Einschlägige Berufserfahrung in der IT, bevorzugt IT Sicherheit
  • Gute Kenntnisse im SOC und vergleichbare Tools wie SIEM
  • Hervorragende Kenntnisse in Mainframe, z/OS, Linux
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten und gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Vertrauenswürdigkeit und Diskretion
  • Bereitschaftsdienst ; Dreischichtenmodell
Ihre Vorteile:
  • Sehr angesehenes Schweizer Unternehmen mit sehr vielen Mitarbeiterbenefits
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Super Location und faire Saläre