|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Data Privacy Advisor (m/f)

 
 
 

Wir suchen für den Bereich Datenschutz der E.ON SE am Standort Hannover oder Essen einen

Data Privacy Advisor (m/f)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung im Rahmen der Implementierung der Datenschutzgrundverordnung (Erstellung eines Projektplanes auf Basis der GAP-Analyse, die bereits errstellt wurde; Reporting an Stakeholder zum Status der Implementierung; Vorbereitung der Audit-Aktivitäten durch E.ON Corporate Audit)
  • Unterstützung bei der Etablierung eines Datenschutz-Management-Systems gemäß geltender Datenschutzbestimmungen
  • Unterstützung beim Abschluss von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung und EU-Standardvertragsklauseln
  • Steuerung zur Kategorisierung von E.ON Applikationen
  • Datenpflege und -administration des Datenschutz-Management-Tools
  • Durchführung von Vorabkontrollen
  • Erstellung und Anpassung relevanter Datenschutzdokumentation (z.B. Prozesse, Vorlagen, Konzepte, Richtlinien) sowie Umsetzung von Datenschutzrichtlinien
  • Konzeptionierung und Training/Unterweisung von Mitarbeitern und des Managements über die relevanten Regelungen zum Datenschutz
  • Planung, Durchführung und Nachverfolgung von Datenschutzprüfungen sowie Definition und Weiterentwicklung der Prüfungsmethoden
  • Unterstützung bei Projekten und Beratungen der Mitarbeiter hinsichtlich datenschutzrechtlicher Themen und daraus resultierenden Anforderungen
  • Regelmäßige Durchführung von Bewertungen der Lieferanten hinsichtlich der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen
  • Erstellung von datenschutzrechtlichen Gutachten/Stellungnahmen über die Einführung neuer IT-Systeme
  • Information der relevanten Aprechpartner über außerordentliche Vorgänge und Unterstützung bei deren Aufarbeitung/Aufklärung
  • Erstellung und Abstimmung des Reporting über datenschutzrechtliche Themen
  • Allgemeine Datenschutzberatung (z. B. Bearbeitung operativer Anfragen)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, Informatik oder Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Studiengang
  • Einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenschutz, IT-Security, IT, Revision und Auditierung, Projektmanagement oder Legal
  • Datenschutzexpertise (insbesondere Datenschutzgrundverordnung, ISO 27001 Standards)
  • Fähigkeit, datenschutzrechtliche Anforderungen lösungsorientiert umzusetzen
  • IT-technische Kenntnisse zur Beurteilung und Abwicklung datenschutzrelevanter Geschäftsvorfälle und im Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Power Point, Visio, Project und Sharepoint)
  • Erfahrung in der Projektarbeit und Kenntnisse in der Anwendung entsprechender Projekt-Tools
  • Selbstständige, präzise und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten/Durchsetzungsvermögen, Erfahrung beim Präsentieren von Arbeitsergebnissen
  • Kommunikationsstärke, Kollegialität und Freude an der Arbeit im Team
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse (Schrift und Sprache)

Stelleninformationen

Stellen-ID: 81419 Vertragsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit

Kontaktdetails

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Online bewerben

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

E.ON

E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen. Unsere 40.000 Mitarbeiter in 13 Ländern arbeiten täglich an technischen Innovationen und nutzerfreundlichen Kundenlösungen für die neue Energiewelt. Als erstes großes Energieunternehmen in Europa fokussieren wir uns mit unseren drei Geschäftsbereichen Energienetze, Erneuerbare Energien und Kundenlösungen konsequent auf die Energie der Zukunft.

E.ON SE

Wertorientiert, wettbewerbsfähig und wachstumsstark - so steuert die E.ON SE als Führungsgesellschaft den E.ON-Konzern. Dabei treiben wir die strategische Weiterentwicklung des Konzerns und die marktübergreifende Optimierung unserer Aktivitäten voran: Erneuerbaren Energien, Kundenlösungen und Energienetze.