|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Specialist Operational Plannin...

 
 
 
Die Business Unit Market verantwortet die von Swissgrid betriebenen Märkte für Systemdienstleistungen und das Engpassmanagement an den Schweizer Grenzen. Sie gestaltet aktiv die Strommarktentwicklung in der Schweiz und in Europa mit. Die Spezialisten arbeiten eng mit der Eidgenössischen Elektrizitätskommission ElCom zusammen und pflegen die Beziehungen zu wichtigen nationalen und internationalen Anspruchsgruppen. Darüber hinaus sind sie für die Berechnung der Netztarife und für eine volkswirtschaftlich optimale Planung und Auslastung der Netzkapazitäten zuständig.
Für unser Team in Laufenburg AG (ab Mitte 2018 Umzug nach Aarau) suchen wir einen

Specialist Operational Planning w/m

Ihre Aufgaben

  • Koordination der Ausserbetriebnahmen von Netzelementen im schweizerischen Übertragungsnetz, der angeschlossenen Verteilnetze und Kraftwerke in Abstimmung mit den Übertragungsnetzbetreibern (TSO) im angrenzenden Ausland und den Koordinationsstellen für den Netzunterhalt
  • Durchführung der Netzzustandsprognose in Abstimmung mit dem angrenzenden Ausland und Übergabe eines n-1 sicheren Netzes an die Netzbetriebsführung
  • Bestimmung und Publikation der verfügbaren Übertragungsnetzkapazitäten (NTC) unter Berücksichtigung der Netzsicherheit und den vorhandenen Schweizerischen Energiereserven
  • Vertretung der Interessen der Swissgrid in internen, nationalen und internationalen Fachgremien und Arbeitsgruppen
  • (Weiter-) Entwicklung und Dokumentation von nationalen und internationalen Prozessen im eigenen operativen Verantwortungsbereich
  • Projektunterstützung oder (Teil-) Projektleitung in, durch die Operative Planung verantworteten Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung (FH/Uni/ETH/EPFL) in Elektrotechnik / Energietechnik  oder in einer naturwissenschaftlichen Disziplin (Mathematik, Physik etc.)
  • Erfahrung im Bereich Lastflussberechnungen und Modellierung von Energienetzen von Vorteil
  • Erfahrung in der Planung von Netzen sowie mit der Koordination von Ausserbetriebnahmen von Vorteil
  • Kenntnisse im Projektmanagement und Requirements Engineering wünschenswert
  • Strukturierte Persönlichkeit mit einer methodischen Vorgehensweise, Verhandlungssicherheit und Durchsetzungsvermögen
  • Fundierte IT-Kenntnisse (insbesondere MS-Office/Excel), Kenntnisse von VBA von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch- und/oder Italienischkenntnisse von Vorteil