|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Praktikum - Entwicklung elektr...

 
 
 

Sie begeistern sich für Mobilität und neue Technologien? Dann haben wir etwas gemeinsam und sollten uns kennenlernen. Unsere Engineering-Expertise bewährt sich in Fahrzeugen auf der ganzen Welt: Für alle namhaften Automobilhersteller und -zulieferer bringen wir technisch perfekte Innovationen auf die Straße. An mehr als 30 Entwicklungsstandorten und mit eigenen Prüfeinrichtungen arbeiten 6.500 Mitarbeiter an der Realisierung spannender Projekte - vom Konzept bis zur Serie, vom Kleinwagen bis zum Truck.

 

Praktikum - Entwicklung elektrischer Maschinen und Antriebe 

Standort: Stollberg
Kennziffer: TS-D36 - 24987

Ihre Aufgaben

Im Bereich Powertrain Systems Development bieten wir fortlaufend aktuelle Aufgabenstellungen im Themengebiet „Elektrische Maschinen und Antriebe“ zur Bearbeitung als Fachpraktikum oder Abschlussarbeit (Master, Diplom) an.
Arbeitsinhalte können sein:
  • Analytische Auslegung elektrischer Traktions- und Hilfsantriebe für Automotive-Anwendungen
  • Numerische FEM-Berechnungen (2D, 3D) zu elektromagnetischen, mechanischen und thermischen Problemstellungen
  • Konzeptionierung elektrischer Achsantriebssysteme
  • Entwicklung und Umsetzung von Berechnungskonzepten zur Charakterisierung elektrischer Maschinen („virtueller Prototyp“)
  • Berechnung von Parametersensitivitäten, Optimierungsrechnungen und Toleranzeinflüsse
  • Programmierung von Berechnungsmodellen und Automatisierungslösungen
  • Prüfung und Vermessung elektrischer Maschinen
  • Untersuchungen zu alternativen Werkstoff- und Fertigungsmöglichkeiten
    Die konkreten Themen erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch, wobei in Absprache auch auf individuelle Vorschläge eingegangen werden kann.

Ihre Kompetenz

  • Laufendes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studienganges mit den Vertiefungsrichtungen Energie-, Antriebs-, Fahrzeug- oder Automatisierungstechnik
  • Kenntnisse in magnetischen FEM-Rechnungen, vorzugsweise mit JMAG, FEMM oder Maxwell, sind von Vorteil
  • Kenntnisse in Matlab/Simulink, Python, Lua, Mathcad und ähnlichen Mathematik-/Programmiersprachen sind von Vorteil
  • Systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sehr gute theoretische Fachkenntnisse sowie ein hohes Maß an Engagement und Kreativität
  • Interesse an anspruchsvollen Entwicklungsaufgaben
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.