|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Consultant/Prozessmanager (w/m...

 
 
 

Consultant/Prozessmanager (w/m) Einkaufsabrechnung mit Fokus Serienmaterial/Nicht-Produktionsmaterial in Stuttgart

Consultant/Prozessmanager (w/m) Einkaufsabrechnung mit Fokus Serienmaterial/Nicht-Produktionsmaterial in Stuttgart

Finance Accounting Organization (FAO) ist verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der weltweiten Shared Service Organisation für Finanz- und Buchhaltungsprozesse. Das Shared Services Netzwerk umfasst dabei eigene Center sowie Center externer Partner in Europa, Asien und Amerika mit mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Team Einkaufsabrechnung (FAO/G) steuert System- und Prozessimplementierungsprojekte sowie Transitionprojekte. Es koordiniert global die Prozess- und Systemweiterentwicklung für die FAO Shared Service Organisation mit Schwerpunkt Abrechnungsprozesse im nationalen sowie internationalen Umfeld und liefert weltweiten Support in den Daimler SAP Templates NACOS und common basic. Finance & Controlling (cbFC).

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
Selbständige Weiterentwicklung von komplexen Verfahren und Prozessen der Einkaufsabrechnung der Daimler AG sowie weiterer in- und ausländischer, verbundener Gesellschaften mit dem Schwerpunkt Serienmaterial und Nicht-Produktionsmaterial.
Diese Verfahren und Prozesse gilt es zu harmonisieren, zu standardisieren, zu optimieren und deren Weiterentwicklung zu koordinieren.
Dabei Analyse der betriebswirtschaftlichen Prozesse und Problemstellungen in den Gesellschaften, selbständiges Entwickeln von Lösungen unter Berücksichtigung von Optimierungsgesichtspunkten sowie Erstellung der betriebswirtschaftlichen Dokumente.
Gestaltung von komplexen Prozessen (z. B. New East HUB, Flexibilisierung Powertrain) durch Evaluation bestehender Konzepte und Prozesse unter Berücksichtigung der Anforderungen von vor- bzw. nachgelagerten Bereichen sowie Prozessschritten.
Erstellung von Fach- und Feinkonzepten.
Implementierung von komplexen Konzepten und Prozessen in den entsprechenden IT-Systemen sowie Gestaltung und Durchführung fachlicher Schulungen und des laufenden Change Managements.
Dabei Betreuung der jeweiligen Gesellschaften bis zur Überführung in einen stabilen Zustand und Initiierung von weiteren notwendigen Änderungen.
Selbständige Erstellung und Validierung von Prozessdokumentationen.
Ansprechpartner/-in für Zentral- und Fachbereiche in prozessualen, systemseitigen und methodischen Fragen.
Funktionsübergreifende Projektleitungs- und Teilprojektleitungsaufgaben, insbesondere im Rahmen der Implementierung einer Shared Service Center Umgebung zur Einführung von zentral definierten und standardisierten Prozessen.

Finance Accounting Organization (FAO) ist verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der weltweiten Shared Service Organisation für Finanz- und Buchhaltungsprozesse. Das Shared Services Netzwerk umfasst dabei eigene Center sowie Center externer Partner in Europa, Asien und Amerika mit mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Team Einkaufsabrechnung (FAO/G) steuert System- und Prozessimplementierungsprojekte sowie Transitionprojekte. Es koordiniert global die Prozess- und Systemweiterentwicklung für die FAO Shared Service Organisation mit Schwerpunkt Abrechnungsprozesse im nationalen sowie internationalen Umfeld und liefert weltweiten Support in den Daimler SAP Templates NACOS und common basic. Finance & Controlling (cbFC).

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
Selbständige Weiterentwicklung von komplexen Verfahren und Prozessen der Einkaufsabrechnung der Daimler AG sowie weiterer in- und ausländischer, verbundener Gesellschaften mit dem Schwerpunkt Serienmaterial und Nicht-Produktionsmaterial.
Diese Verfahren und Prozesse gilt es zu harmonisieren, zu standardisieren, zu optimieren und deren Weiterentwicklung zu koordinieren.
Dabei Analyse der betriebswirtschaftlichen Prozesse und Problemstellungen in den Gesellschaften, selbständiges Entwickeln von Lösungen unter Berücksichtigung von Optimierungsgesichtspunkten sowie Erstellung der betriebswirtschaftlichen Dokumente.
Gestaltung von komplexen Prozessen (z. B. New East HUB, Flexibilisierung Powertrain) durch Evaluation bestehender Konzepte und Prozesse unter Berücksichtigung der Anforderungen von vor- bzw. nachgelagerten Bereichen sowie Prozessschritten.
Erstellung von Fach- und Feinkonzepten.
Implementierung von komplexen Konzepten und Prozessen in den entsprechenden IT-Systemen sowie Gestaltung und Durchführung fachlicher Schulungen und des laufenden Change Managements.
Dabei Betreuung der jeweiligen Gesellschaften bis zur Überführung in einen stabilen Zustand und Initiierung von weiteren notwendigen Änderungen.
Selbständige Erstellung und Validierung von Prozessdokumentationen.
Ansprechpartner/-in für Zentral- und Fachbereiche in prozessualen, systemseitigen und methodischen Fragen.
Funktionsübergreifende Projektleitungs- und Teilprojektleitungsaufgaben, insbesondere im Rahmen der Implementierung einer Shared Service Center Umgebung zur Einführung von zentral definierten und standardisierten Prozessen.

Studium:
Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang

Erfahrung und spezifische Kenntnisse:
Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement (agile PM Methoden, HOUSTON, Project Management Office)
Fundierte Kenntnisse der Ablauf- und Aufbauorganisation im Rechnungswesen sowie gute Kenntnisse von Prozessen der Einkaufsabrechnung
Umfassende Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und Spezifika innerhalb des Rechnungswesens sowie deren Basis und Vorprozesse
Fundierte Kenntnisse der Ablauf- und Aufbauorganisation im Rechnungswesen sowie gute Kenntnisse der Prozesse der Einkaufsabrechnung
Mehrjährige Berufserfahrung im Prozessmanagement von Vorteil
Fundierte Kenntnisse des relevanten Rechnungslegungsstandards IFRS

Sprachkenntnisse:
Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Persönliche Kompetenzen:
Ausgeprägtes analytisches, strukturiertes, konzeptionelles und vernetztes Denkvermögen
Hohe Einsatzbereitschaft sowie gutes Überzeugungsvermögen
Fähigkeit, mit Personen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Hierarchieebenen erfolgreich zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten
Hohe Teamorientierung und Flexibilität

Sonstiges:
Bereitschaft zu regelmäßiger Reisetätigkeit für Projekteinsätze im In- und Ausland

Studium:
Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang

Erfahrung und spezifische Kenntnisse:
Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement (agile PM Methoden, HOUSTON, Project Management Office)
Fundierte Kenntnisse der Ablauf- und Aufbauorganisation im Rechnungswesen sowie gute Kenntnisse von Prozessen der Einkaufsabrechnung
Umfassende Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und Spezifika innerhalb des Rechnungswesens sowie deren Basis und Vorprozesse
Fundierte Kenntnisse der Ablauf- und Aufbauorganisation im Rechnungswesen sowie gute Kenntnisse der Prozesse der Einkaufsabrechnung
Mehrjährige Berufserfahrung im Prozessmanagement von Vorteil
Fundierte Kenntnisse des relevanten Rechnungslegungsstandards IFRS

Sprachkenntnisse:
Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Persönliche Kompetenzen:
Ausgeprägtes analytisches, strukturiertes, konzeptionelles und vernetztes Denkvermögen
Hohe Einsatzbereitschaft sowie gutes Überzeugungsvermögen
Fähigkeit, mit Personen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Hierarchieebenen erfolgreich zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten
Hohe Teamorientierung und Flexibilität

Sonstiges:
Bereitschaft zu regelmäßiger Reisetätigkeit für Projekteinsätze im In- und Ausland

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.