|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Akademische Mitarbeiterin / Ak...

 
 
 

Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.200 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Zum nächst­möglichen Zeitpunkt ist an der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik (IWI) im Fach­gebiet Informatik folgende Stelle zu besetzen:

Akademische Mitarbeiterin /
Akademischer Mitarbeiter
(Vollzeit)
- Kennzahl 4473 -

Aufgabengebiete:

  • Administration von Einzelplatzrechnern und Rechnerpools unter Linux und Windows, über­wiegend in den Bereichen Datenbanken, Big Data und Maschinelles Lernen
  • Weiterentwicklung und Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen, insbesondere im Bereich
    In-Memory-Datenbanken
  • Selbstständige Erledigung von Assistententätigkeiten und Verwaltungsaufgaben

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Kenntnisse in der Administration von Linux und Windows
  • Hohe Bereitschaft zur Einarbeitung in Softwaresysteme
  • Gute Kenntnisse im Bereich Datenbanken
  • Freude im Umgang mit Studierenden, hohe Kommunikations- und Vermittlungsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Engagement und Eigeninitiative
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich Maschinelles Lernen sind von Vorteil

Wie bieten:

  • Exzellente berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten an einer Hochschule mit Spitzen­positionen in Hochschulrankings
  • Möglichkeit zur Weiterqualifikation im Rahmen unseres Masterstudiengangs Informatik
  • Kooperative und freundliche Arbeitsatmosphäre in einer forschungsaktiven Fakultät
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Einen Arbeitsplatz mit guter Work-Live-Balance
  • Abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten

Die Beschäftigung ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L.

Die Hochschule Karlsruhe ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unserer Hoch­schule per E-Mail: sbv@hs-karlsruhe.de

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Prof. Dr. Holger Vogelsang, E-Mail: holger.vogelsang@hs-karlsruhe.de

Bewerbungen werden erbeten mit den üblichen Unterlagen - unter Angabe der Kennzahl bis 16. März 2018 - bevorzugt elektronisch an stellenausschreibungen@hs-karlsruhe.de (bitte zu­sam­men­gefasst in einer Anlage im PDF- oder TIF-Format, max. 3 MB) oder an die

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Personalabteilung
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Telefon (0721) 925-1028

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewer­bungs­unter­lagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.