|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Abschlussarbeit - Regelungskon...

 
 
 

Sie begeistern sich für Mobilität und neue Technologien? Dann haben wir etwas gemeinsam und sollten uns kennenlernen. Unsere Engineering-Expertise bewährt sich in Fahrzeugen auf der ganzen Welt: Für alle namhaften Automobilhersteller und -zulieferer bringen wir technisch perfekte Innovationen auf die Straße. An mehr als 30 Entwicklungsstandorten und mit eigenen Prüfeinrichtungen arbeiten 6.500 Mitarbeiter an der Realisierung spannender Projekte - vom Konzept bis zur Serie, vom Kleinwagen bis zum Truck.

 

Abschlussarbeit - Regelungskonzept und Implementation für autonome Fahrfunktionen in dem Bereich Pla 

Standort: Chemnitz
Kennziffer: TF-D4 - 24909

Ihre Aufgaben

Seitdem die Beteiligung autonomer Verkehrsteilnehmer am Straßenverkehr vorbereitet wird, müssen neben einer sicheren führerlosen Fahrt auch Themen wie das Koppeln von mehreren Fahrzeugen berücksichtigt werden. Fahrzeug-Platoons können zukünftig die Straßen entlasten und Kosten für den Nutzer einsparen. Die Herausforderungen an Fahrzeuge im Platoon sind nochmals komplexer als die an automatisierte Fahrzeuge. Als Grundlage für das autonome Fahren dienen die longitudinalen und lateralen Regelstrategien, welche sich bereits in der Entwicklungsphase befinden. Kurze Abstände zum vorausfahrenden Fahrzeug, Totzeiten der Datenübertragung und die vorhandene Infrastruktur müssen innerhalb eines Platoon für die Trajektorien-Planung und -Regelung beachtet werden.
Ihre Aufgaben können beispielsweise sein:
  • Einarbeitung in neuartige Fahrfunktionen für Platooning
  • Erstellung von Regler Konzepten für longitudinale und laterale Regelung
  • Testkonzept erstellen, durchführen und analytisch Bewerten
  • Weiterführende Tätigkeiten in der Entwicklung von autonomen Fahrfunktionen
    Diese Tätigkeit kann in Form einer studentischen Mitarbeit oder eines Praktikums durchgeführt werden.

Ihre Kompetenz

  • Laufendes Studium der Fachrichtung Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Erste Erfahrungen mit den Tools MATLAB und MATLAB Simulink, LabView
  • Interesse am Automobil und der Entwicklung innovativer Fahrfunktionen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Engagement, Kreativität sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

Unser Angebot

IAV bietet ein Leistungsspektrum, das in seinem Umfang einmalig ist – und damit auch die beruflichen Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Aufgaben mit viel Freiraum für Ihre Ideen. Durch gezielte Qualifizierung bieten wir Ihnen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.